Leiste ausblenden

Seminare


In meinen Porzellanmalseminaren erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Zeichnens ebenso wie die speziellen Techniken beim Bemalen verschiedener Porzellangegenstände. Schwerpunkt ist die Abbildung von Pflanzen und Tieren auf hochwertigem Weißporzellan. Unmittelbar nach jedem Seminar können die Teilnehmer die kunstvoll bemalten, gebrannten Objekte mit nach Hause nehmen.

Ich biete vier verschiedene Arten von Seminaren an:


Das aktuelle Seminarprogramm finden Sie hier zum Download (Beinhaltet Anmeldeformular).




Grundlagenseminare

Ich biete Grundlagensemniare an, in denen die Teilnehmer Schritt für Schritt die erforderlichen Techniken erlernen. Dabei erlernen wir zunächst die Grundlagen des Zeichnens.
In einem zweiten Schritt werden Naturstudien durchgeführt - ein Beispiel ist unten im Bild zu sehen - und die Aquarelltechnik wird erlernt.
Um jedem eine intensive Betreuung zu ermöglichen, ist die Anzahl der Teilnehmer auf 6 beschränkt.
Die Seminare beginnen jeweils um 9:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.
Während der Mittagspause (1 Stunde) organisiere ich gerne einen Mittagsimbiss.
Die Arbeitsmittel wie Farben, Unterlagen und Pinsel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. Bei der Beschaffung der Arbeitsmaterialien stehe ich vorab gerne beratend zur Seite.
In Bad Pyrmont befindet sich ein umfangreiches Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen.
Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne Informationen über die unterschiedlichen Unterkünfte zu.




Themenseminare

Für Fortgeschrittene führe ich dreitägige Themenseminare durch. Dabei bemalen die Teilnehmer selbstständig Porzellanobjekte nach meinen Entwürfen und Mustern.
Jeder Teilnehmer kann selbstverständlich seine individuelle Handschrift mit einbringen.
Um jedem eine intensive Betreuung zu ermöglichen, ist die Anzahl der Teilnehmer auf 6 beschränkt.
Die Seminare beginnen jeweils um 9:30 Uhr und enden um 17:00 Uhr.
Während der Mittagspause (1 Stunde) organisiere ich gerne einen Mittagsimbiss. Die Teilnahmegebühr umfasst die Brennkosten und Unterlagen.
Die Arbeitsmittel wie Farben und Pinsel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden. Bei der Beschaffung der Arbeitsmaterialien stehe ich vorab gerne beratend zur Seite. In Bad Pyrmont befindet sich ein umfangreiches Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne Informationen über die unterschiedlichen Unterkünfte zu.




Intensivseminare

In zwei Tagen bemalen die Teilnehmer selbstständig Porzellanobjekte mit individuell ausgewählten Motiven.
Um eine intensive Betreuung und optimale Umsetzung der unterschiedlichen Motive zu ermöglichen, ist die Anzahl der Teilnehmer bei den Intensivseminaren auf 3 beschränkt. Die Seminare finden in meinem eigenen Atelier in Bad Pyrmont statt.
Die Seminare beginnen jeweils um 9:30 Uhr und enden um 18:00 Uhr.
Die Teilnahmegebühr ist incl. Brennkosten, Kaffee und Getränken.
Während der Mittagspause, ca. 1,5 Std., organisiere ich einen Mittagsimbiss, welcher nicht in der Teilnahmegebühr enthalten ist. Die Arbeitsmittel wie Unterlagen, Farben und Pinsel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden.
Bei der Beschaffung der Arbeitsmaterialien stehe ich vorab gerne beratend zur Seite. Die Wahl der Themen erfolgt individuell nach vorheriger Absprache. In Bad Pyrmont befindet sich ein umfangreiches Angebot an Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen.
Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne Informationen über die unterschiedlichen Unterkünfte zu.




Freie Seminare

Falls Sie mit Ihrer Malgruppe ein Porzellanmalseminar in Ihrer Nähe besuchen möchten, halte ich die Seminare gerne auch bei Ihnen vor Ort ab.
Die Inhalte können in diesem Fall frei festgelegt werden. Selbstverständlich werden wir in diesem Fall die Termine
, den Ablauf und die Dauer der Seminare individuell vereinbaren.
Die Kosten für ein solches "Freies Seminar" sind abhängig von individuellen Randbedingungen wie Dauer, Inhalt und Ort.





Studio-Impressionen

Hier finden Sie einige Impressionen aus meinem Atelier für Porzellan-/Ölmalerei in Bad Pyrmont / Weserbergland (Das romantische Land der Märchen, Schlösser und Sagen).
Weitere Informationen zu Bad Pyrmont finden Sie hier.



© Melanie Foster 2016